EINE GROßE FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT WERDEN. GROßARTIG KOMMUNIZIEREN. ALLE HERAUSFORDERUNGEN MEISTERN. MIT MUT LEBEN. VON INNEN HERAUS INSPIRIEREN.

Du bist dabei, einen mutigen Schritt in Richtung Erfolg zu machen.

Du hast alles, was man braucht, um dorthin zu gelangen, wo du hin willst, aber irgendwie steckst du fest. Du hast eine großartige Vision für dein Unternehmen, deine Karriere, deine Beziehung und dein Leben, aber es fühlt sich an wie ein ständiger Kampf – und du bist müde. Frustriert. Fast bereit aufzugeben.

Ich bin froh, dass du nicht aufgegeben hast!

Hier bist du mit all dem Kampfgeist und Mut, den du brauchst – bereit, etwas anderes zu tun, um deine Ziele zu erreichen.

Sei doch mal ehrlich: Was hindert dich daran, dein Ziele zu erreichen? Welche Verhaltensweisen, Gedanken und Emotionen stören konsequent dein Streben nach den gewünschten Ergebnissen?

Meine Vermutung ist: Du suchst schon lange nach Antworten auf diese Fragen und deshalb bist du hier. Herzlichen Glückwunsch! Du hast einen ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht.

Frage dich selbst einmal:

Bin ich festgefahren, frustriert, ausgelaugt? 

Du hast fast alle Mittel ausgeschöpft, die du kennst, aber du bekommst immer noch nicht die Ergebnisse, die du willst. Und du willst herausfinden, was im Weg steht, um deine Leistung in jedem Bereich zu steigern.

Ist Angst für mich ein limitierender oder treibender Faktor?

So viele Dinge, die du tun willst, so viele Dinge, die du erschaffen willst, und so viele Dinge, die in dir gefangen bleiben, wegen all der: Was ist wenn? Was ist, wenn ich scheitere? Was ist, wenn ich es bereue? Was ist, wenn ich nicht genug tue? Was, wenn alle meine Bemühungen umsonst sind? Es ist ein entmachtendes und anstrengendes Kopfkino, und wir sind hier, um das zu ändern.

Wann habe ich das letzte Mal auf mich selbst Rücksicht genommen? 

Es ist leicht, sich von unserer Arbeit und unseren Verpflichtungen so sehr gefangen nehmen zu lassen, dass wir aufhören, uns um den Motor zu kümmern, der alles am Laufen hält – unseren eigenen Körper.

Bin ich bereit Verantwortung zu übernehmen? 

Ja. Ja, das bist du. Als dein Coach werde ich dich daran erinnern, bis du deine eigene Kraft entdeckst und entfesselst.

Sabotieren mich Selbstzweifel, Unsicherheiten und Gefühle der Unzulänglichkeit? 

Du beschimpfst dich ständig dafür, dass du nicht gut genug bist, oder du sagst dir, dass du es besser/mehr als das machen solltest, und hältst nie inne, um eine Bestandsaufnahme zu machen, wo du dich befindest. Es ist anstrengend, nicht wahr?

Wie ist meine Beziehung zum großen F?

Fehler machen oder gar Versagen kann enttäuschend, herzzerreißend und manchmal lähmend sein. So lähmend, dass du aufgibst oder sogar Maßnahmen ergreifst um zu verhindern, jemals wieder einen Fehler zu machen oder zu versagen. Leider bedeutet das, dass damit auch deine Träume sterben und du eventuell nie den Erfolg haben wirst, von dem du früher geträumt hast.

Bin ich bereit, alles zu tun, was nötig ist, um das zu erreichen, was mir wichtig ist? 

Executive Coaching ist nichts für schwache Nerven. Du wirst in den Spiegel blicken müssen – auf alles, was derzeit funktioniert und auch nicht funktioniert. Danach wirst du beginnen zu trainieren, bis du deinen eigenen Schwung entdeckst, deine eigene Formel, um den größten Erfolg zu erzielen, den du dir vorstellen kannst. Ist es hart? Ja. Ist es das wert? Für das Leben, von dem du immer geträumt hast, ist die Antwort ein klares Ja.

Executive Coaching bringt dich an die Spitze.

Executive Coaching ist eines der stärksten verfügbaren Werkzeuge, die dich dabei unterstützen, genau die persönlichen Hindernisse zu beseitigen, die dich daran hindern, das Leben, die Karriere und die Beziehung zu gestalten, die du dir immer gewünscht hast.

Ich coache ganzheitlich und helfe dir, deine Leistungsfähigkeit, Führungsqualitäten, Fähigkeiten und Werkzeuge zur Bewältigung jeder Situation zu erweitern. Und eine der grundlegendsten Reisen, die du mit mir unternehmen wirst, ist die der Selbstwahrnehmung. Du wirst dich selbst in einem ganz neuen Licht sehen – und du wirst die bestmögliche Version von dir selbst erschaffen.

Und wenn du schon ganz oben bist?

Geh noch höher!

Alle großen Athleten der Welt haben Trainer, die sie dabei unterstützen, Höchstleistungen zu erbringen – und dann noch besser zu werden, bis ihr einziger Wettkampf sie selbst sind. Warum solltest du das nicht auch haben?

Aber ist die Veränderung es wert?

Wenn dich schon die Idee dieser Reise nach ganz oben einschüchtert und in deiner Komfortzone festhält, dann ist mein Coaching wahrscheinlich nichts für dich.

Wenn du Angst vor Veränderungen hast, dich aber danach sehnst, ANDERS zu sein, BESSER zu handeln, MEHR zu haben, dann lass uns reden. Der Aufstieg kann so einfach oder so schwer sein, wie du willst … aber du wirst es bis zum Gipfel schaffen!

Die Wahrheit ist, dass der Mensch versucht, Veränderungen zu widerstehen, denn Veränderungen verursachen Unannehmlichkeiten, ja sogar Schmerzen. Evolutionär gesprochen haben wir gelernt, Schmerzen zu stoppen oder zu vermeiden, nicht sie zu suchen … selbst wenn Veränderungen notwendig sind, um das zu bekommen, was wir wollen. Wir vermeiden den Schmerz des potenziellen Scheiterns, wir vermeiden es, Energie zu verbrauchen, um neue Gewohnheiten zu entwickeln, und wir vermeiden ungewohnte Gespräche, um uns zu schützen. Die Stabilität, die früher ein Überlebensinstrument war, ist heute zu einer Ausrede bzw. zu einem entmachtenden Verteidigungsmechanismus geworden.

Vermeidest du Veränderungen, dann vermeidest du den Erfolg. Nimm den Wandel an – erschaffe Veränderung – und die Welt steht dir offen.

Es ist an der Zeit, die Sicherheitszone zu verlassen und dein Leben zu verändern.

Wir sind Experten darin, uns selbst auszutricksen.

Wir haben Wege entwickelt, auf die Welt so zu reagieren, dass wir überleben … aber nicht, dass wir erfolgreich sind. Wir reden uns selbst ein, dass das, was wir haben, genug ist, dass sporadische kleine Sprünge nach vorn eine Verbesserung darstellen. Wir sind an einem Punkt angekommen, wo wir uns selbst dieses Märchen abkaufen – obwohl uns die kleine Stimme in unserem Herzen sagt, dass dies wahrscheinlich nur eine weitere Strategie ist, um wirkliche Anstrengung für nachhaltige Veränderungen und Wachstum zu vermeiden.

Wir täuschen uns selbst, weil wir nicht in der Lage sind, unsere eigenen blinden Flecken zu sehen. Wir können uns selbst nicht so sehen und erleben, wie es die Menschen um uns herum tun. Unser Gehirn ist eine fantastische Maschine, geschaffen, um neue Informationen für Kampf oder Flucht zu verarbeiten. Diese Informationen wandern dann in unseren Hinterkopf – ab dem Moment handeln wir unbewusst.

Wir putzen uns die Zähne, ohne darüber nachzudenken, wie wir die Zahnbürste bewegen. Wir runzeln unsere Stirn, wenn wir von einem Bildschirm lesen, ohne es zu merken. Wir gehen automatisch eine vertrauten Weg, nur um zu erkennen, dass wir eigentlich ganz woanders hin wollten. Wir achten nicht auf uns selbst, und das könnte auf der Suche nach Veränderung zu unserem größten Verhängnis werden.

Bist du bereit, dein Wachstum zu beschleunigen und deine Leistungsfähigkeit zu steigern?

Executive Coaching ermöglicht es dir, deine Fähigkeiten und Fertigkeiten ständig zu erweitern, um mehr Herausforderungen anzunehmen und mit Leichtigkeit größere Erfolge zu erzielen. Deine Beziehung zu Erfolg und Misserfolg wird sich ändern, und du wirst die Person sein, die jeden Rückschlag oder jede Situation mit Selbstvertrauen, Kraft und Führung bewältigt, ohne deine Gesundheit und Fitness oder Zeit mit deinen Liebsten zu opfern. Du kannst dein Reden und Tun in Einklang bringen, und Menschen werden dir folgen.

All das erfordert jedoch Arbeit und Hingabe. Es braucht einen unerbittlichen Durst nach Leben. Es braucht Mut, alle deine blinden Flicken zu untersuchen und dann Maßnahmen zu ergreifen, um jeden einzelnen zu verändern, bis du konsequent die Ergebnisse hast, die du dir wirklich wünschst. Es braucht Klarheit und eine überzeugende Vision, und die Bereitschaft, jede einzelne Grenze und jeden Stolperstein herauszufordern, um das gewünschte Leben zu erreichen. Es braucht Geduld, die ganze Reise in kleine Teile zu zerlegen, jede Kleinigkeit, die nicht funktioniert, zu untersuchen und neue Methoden so lange zu trainieren, bis du darin ein Experte bist. Bis du deine Fortschritte siehst, du bemerkst, dass deine alten ineffektiven Gewohnheiten jetzt durch effektive ersetzt wurden, braucht es Disziplin. Aber am Ende bist du ein starke Führungspersönlichkeit, der Menschen folgen.

Wie Executive Coaching kraftvolle Veränderungen schafft

Starke Veränderungen entstehen durch die kleinen, konsequenten Schritte, die wir unternommen haben und die zu verändernten Gewohnheiten werden. Damit meine Kunden dies am effektivsten erreichen, durchlaufe ich mit ihnen einen einfachen vierstufigen Coachingprozess: Bewusstsein, Erforschung, Entwicklung und Training.

SCHRITT 1 – Bewusstsein:

Um den Prozess der Veränderung anzukurbeln, müssen wir zuerst in der Lage sein, die Gewohnheiten zu erkennen, die wir derzeit haben und die uns nicht dienen. Gewohnheiten entstehen über einen langen Zeitraum, und jedes Verhalten, das wir an den Tag legen, muss irgendwann in der Vergangenheit nützlich gewesen sein. Das Problem entsteht, wenn wir uns so sehr an sie gewöhnen, dass unser Verhalten unterbewusst wird – auch wenn sie nicht mehr produktiv oder nützlich sind! Diese Gewohnheiten und Verhaltensweisen werden zu unseren blinden Flecken.

In unseren Coaching-Sessions werde ich einen metaphorischen Spiegel hochhalten, damit du deine eigenen blinden Flecken untersuchen kannst. Nachdem wir diese identifiziert haben, kannst du entscheiden, ob diese auf deiner Reise noch nützlich sind und ob du unproduktive in effektive Verhaltensweisen umändern möchtest, die dich zu Leiterschaft befähigen.

SCHRITT 2 – Erforschung:

In diesem zweiten Schritt erforschen wir neue Möglichkeiten durch eine Reihe von vertiefenden Fragen, die dir helfen herauszufinden, was kognitiv (Kopf), emotional (Herz) und somatisch (Körper) vor sich geht. Mit anderen Worten: Welche Gedanken, Einschätzungen und Selbstzweifel hast du? Was sind deine emotionalen Reaktionen auf bestimmte Situationen? Wie reagiert dein Körper auf bestimmte Auslöser, und welche körperlichen Verhaltensweisen und Praktiken hast oder willst du haben?

SCHRITT 3 – Entwicklung:

Auf der dritten Stufe beginnen wir, deine neuen Gewohnheiten und Verhaltensweisen im Detail zu entwickeln. Wir schaffen diese in allen drei Bereichen: kognitiv, emotional und körperlich und berücksichtigen dabei alle Elemente, die dir nützlich sind. Wir könnten zum Beispiel neue Denkprozesse und sogar andere Arten des Sprechens, Sitzens, Stehens und Bewegens gestalten. Es ist ein gemeinsamer Prozess – wir testen unser Design und optimieren es, bis wir das finden, was zu dir passt und dir dient.

SCHRITT 4 – Training:

Wahre Veränderung erfordert Wiederholung – wir üben deine neuen Gewohnheiten, bis sie zu einem integralen Bestandteil deiner DNA und deines neuen unterbewussten Verhaltens werden. Jedes Verhaltensmuster aktiviert einen neuronalen Weg in deinem Gehirn, und je öfter du das Verhalten wiederholst, desto stärker wird die neuronale Verbindung. Je weniger du deine alten Verhaltensweisen verwendest, desto schwächer wird diese neuronale Verbindung. Du kannst immer noch auf die alten Gewohnheiten zurückgreifen, wenn du es brauchst, aber sie werden nicht mehr zu deinem Standard- und einzigen Weg zu deinen Zielen.

Wir werden dein Verhaltensspektrum erfolgreich erweitert und neue Muster geschaffen haben, die es dir ermöglichen, kraftvoll zu führen. Nicht nur das: Du wirst mit allen Werkzeugen des Bewusstseins, der Erforschung, der Entwicklung und des Trainings ausgestattet sein, damit du das Leben aufbauen kannst, das du dir wünschst, auch nachdem die Coaching-Beziehung beendet ist.

Wie die Coaching-Beziehung funktioniert

Mein Coaching-Prozess mit dir beginnt ganz grundlegend: wir lernen uns gegenseitig kennenlernen, sehen, ob die Chemie stimmt und für dich funktioniert. Wir diskutieren, klären, erweitern und verfeinern die Ziele, die du im Sinn hast, und untersuchen genauer, was du erreichen willst und wie wir dich dorthin bringen können. Während des gesamten Coachings werden wir regelmäßig überprüfen, ob die von uns eingeführten Prozesse für dich und dein Unternehmen funktionieren.

Die zwei Stufen der Coaching-Beziehung

Um deinen Bedürfnissen und den Bedürfnissen deines Unternehmens, deiner Zeit und deines Budgets besser gerecht zu werden, biete ich zwei verschiedene Coaching-Ebenen an:

Stufe 1: Einzelcoaching

Beim Einzelcoaching arbeite ich eng mit dir als Person zusammen. Diese Engagement gibt uns ausgiebig Zeit für Gespräche und unbegrenzten Zugang zu mir per E-Mail oder Voicemail zwischen unseren regelmäßigen Sitzungen. Die meisten unserer Sitzungen werden per Telefon oder Videoanruf durchgeführt. Für Personen in Deutschland und Singapore sind persönliche Treffen möglich. Sollte mein Reiseplan mich in deine Heimat führen, ist ein persönliches Treffen natürlich auch möglich.

Stufe 2: Einzel- und Kontextcoaching

Im Einzel- und Kontextcoaching arbeite ich sowohl individuell mit dir als auch mit deinem Team, deiner Familie oder deinem Unternehmen. Als zentrale Säule dieses Engagements erhältst du natürlich ein umfangreiches Einzelcoaching mit mir und du hast während unseres Engagements uneingeschränkten Zugang zu mir per E-Mail oder Voicemail.

Dieses Engagement beinhaltet Optionen für Workshops oder Gruppencoachings für dein Leitungsteam sowie Beobachtungen und Feedback für dich und dein Team vor Ort. Ein solcher teambasierter Coaching-Ansatz – mit dir als zentraler Figur – stellt sicher, dass die Veränderungen auf systemischer Ebene und von Grund auf stattfinden, was insbesondere für Kulturveränderungen und die Nachfolgeplanung von Führungskräften von Vorteil ist.

Wann solltest du einen Coach engagieren?

Damit Coaching funktioniert, muss es eine kooperative und effektive Partnerschaft zwischen Coach und Kunde geben. Dazu braucht es von dir drei Dinge: Wille, Bereitschaft und Engagement.

Wille: Dich dürstet danach, dein Plateau zu verlassen und/oder noch größere Erfolge für dich selbst zu erzielen. Du willst mehr. Du WILLST es!

Bereitschaft: Das Wollen ist nur die Spitze des Eisbergs. Viele Menschen wollen Dinge – einen Ferrari, eine Villa, einen Privatjet -, aber nur wenige Menschen erreichen diese Dinge tatsächlich. Der Unterschied liegt in der Bereitschaft, aus der Komfortzone auszusteigen, neue und größere Dinge auszuprobieren, sich selbst herauszufordern, herausgefordert zu werden und den Kurs zu halten, egal wie schwierig es wird (und es muss nicht immer schwierig sein).

Engagement: Veränderungen geschehen nicht über Nacht. Im Coaching geschieht Veränderung in einer progressiven Reihe von kleinen Schritten, die dich so schnell wie möglich klarer und näher an dein Ziel bringen. Es erfordert Zeit, Mühe und Engagement, dein Coaching und die dazugehörigen Aufgaben zu einer Priorität in deinem Leben zu machen. Du erzielst die besten Ergebnisse, wenn du dich zu 100 % dafür einsetzt, alles Nötige zu tun, um dorthin zu gelangen.

Du bist bereit loszugehen.

Wie geht es für dich weiter? Bis hierher bist du schon gekommen – und bereit, den nächsten Schritt zu gehen, um die in dir liegende Kraft zu entfesseln. Du du bist neugierig, wie das für dich aussehen und sich anfühlen würde und wie Executive Coaching dich dorthin bringen wird.

Kontaktiere mich für eine kostenlose und unverbindliche Beratungssession. Ich nehme mir Zeit und erkläre dir die erforderlichen Prozesse. Wir erforschen deine Wünsche, bis sich deine Ziele klar herauskristallisieren. Wir bestimmen die für dich wichtigen Wachstumsbereiche. Außerdem legen wir messbare Größen fest, an denen du deinen Fortschritt ablesen und erkennen kannst, wann du dein Ziel erreicht hast. Ich beantworte alle Fragen, die du zum Thema Executive Coaching und unserer Partnerschaft hast.

Du gehst kein Risiko ein, kannst aber schon aus diesem einen Treffen jede Menge Nutzen für dich ziehen. Schick mir einfach eine Nachricht über das Formular und lass uns beginnen, zu wahrer innerer Größe aufzusteigen.

KONTAKT

GLÜCKLICHE KUNDEN

Zuzugeben, dass ich nicht alle Antworten kenne, war nicht einfach, aber so begann meine Coaching-Reise mit Sebastian. Es ist faszinierend, wie er es immer wieder schafft mir zu helfen, meine Einstellung von »Ich will nichts tun« zu »Ich werde Berge versetzen« zu verändern. Darüberhinaus half er mir meine Perspektive, darauf was in meinem Modeberatungsgeschäft möglich ist, zu verändern. Durch unsere Gespräche begann ich, mehr Möglichkeiten und eine großartige Zukunft für mich selbst zu entdecken. Ich bin sehr dankbar für den Wert, den er durch sein Coaching, seine Freundschaft und als der wirklich fürsorglicher Mensch, der er ist, in mein Leben bringt. Aus diesem Grund empfehle ich ihn immer allen, ohne zu zögern.

Assem Zhanaly, Finanzanalyst bei KREC Pte Ltd, Singapur

Das Training mit Sebastian hat viel Spaß gemacht und am Ende war ich perfekt auf meine Herausforderung vorbereitet. Da ich selbst Leistungssportler bin, weiß ich genau, welche Qualitäten für einen Trainer wichtig sind. Er ist geduldig, kompetent und wenn es ein Problem gibt, findet er immer eine Lösung. Es war eine tolle Zeit! Danke!

Marcel Nguyen, Kunstturner, Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2012 und 4. Platz als Team bei den Olympischen Spielen 2008, Deutschland

Die Zusammenarbeit mit Sebastian hat mir geholfen, mir die Fragen zu stellen, zu denen mir sonst der Mut gefehlt hätte. Das finden einiger dieser Antworten hat einen sichtbaren Unterschied in meinen persönlichen Beziehungen und meiner beruflichen Leistung gemacht. Heute ernte ich viel mehr Respekt und Vertrauen von meinen Kollegen und Vorgesetzten. Ich empfehle Sebastians Coaching jedem, der vorankommen will, egal in welcher Karrierephase er sich befindet.

Ynez Ysabel Alcid, Strategie- und Entwicklungsmanagerin bei LuxAsia, Singapur

Ich hatte das einzigartige Vergnügen, bei einem Führungskräfte-Training in Singapur eng mit Sebastian zusammenzuarbeiten. Ich war sehr beeindruckt von seiner Professionalität und seiner Bereitschaft für Menschen einzustehen. Wenn du die Gelegenheit hast mit Sebastian zusammenzuarbeiten, nutze sie, denn dieser Mann wird dich zu Größe inspirieren!

Tom Haupt, Founder and CEO at Haupt International Leadership Training, Australien

Der von Sebastian gehaltene Workshop war unglaublich wertvoll. Er hat uns geholfen, die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten, neu zu gestalten und zu verbessern. Mit großem Einfühlungsvermögen half er uns auch, unsere eigenen Ziele klar zu definieren und Schritt für Schritt zu erreichen. Seien Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen und Sie werden einen enormen Wert daraus ziehen, mit ihm zusammenzuarbeiten – für Ihr Unternehmen und auch für das gesamte Leben.

Thomas Gruber, Teamleiter und Unternehmer, Deutschland

Ich bin bereits seit mehr als einem halben Jahr ein Klient von Sebastian und plane, unsere Arbeit in Zukunft fortzusetzen. Ich bin dankbar, dass ich einen so engagierten Coach wie ihn habe. Bereits in der ersten Sitzung konnten wir eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen, die Grundlage für all meine wertvollen Erkenntnisse war. Die größte Veränderung geschah für mich, als ich erkannte, dass ich alle Mittel, Motivation und Mut habe, um das Leben zu erschaffen, von dem ich immer geträumt habe. Meine Ziele scheinen nicht mehr unerreichbar. Seitdem ist jede Coachingsession ein kleiner Schritt in Richtung eines von ganzem Herzen geführten Lebens.

Kate Kudryavtseva, Finanzanalystin bei Kusto Immobilien, Singapur

Sebastian ist eine großartige Person, die ich sehr bewundere. Der Workshop war inspirierend, sinnvoll und großartig geführt. Mit seinem entgegenkommenden und energischen Stil half er mir und allen anderen, sich intensiv in die Inhalte des Workshops einzubringen. Heute bin ich zielstrebig wegen dem, was ich gelernt habe. Tausend Dank.

Ron Lee, CTO Advocado App, Singapur

Um als Trainer und Coach zu arbeiten, muss man vor allem in der Beobachtung begabt sein. Darüber hinaus braucht man die Fähigkeit, eigene Denkweisen nicht in die Quere kommen zu lassen und die Freiheit, das Beobachtete nicht zu be- oder gar zu verurteilen. Schließlich braucht es Liebe und Geduld, um dem Coachee zu helfen, die Lösungen selbst zu entdecken. All diese Fähigkeiten finde ich in Sebastian.

Titus Lindl, CEO und Gründer von WEGVISOR und Gründungspartner im John-Maxwell-Team, Deutschland